Breaking News

Hospitality4U ist umgezogen! Ab sofort finden Sie uns in der wunderschönen Steiermark, der Heimat unseres Gründers Thomas Wurzinger. Selbstverständlich sind wir auch von dort aus international im Einsatz!


It's all about relationships!

In den vergangenen 30 Jahren haben sich sowohl die Dienstleistungsbranche als auch das produzierende Gewerbe stark verändert. Globalisierung und Digitalisierung sind dabei nur zwei der Schlagworte, die für die Entwicklung beider Branchen charakteristisch sind. Immer mehr Anbieter offerieren ähnliche Produkte zu immer günstigeren Preisen. Und das verändert natürlich auch das Kaufverhalten der Kunden. Denn die wissen dank des Internets mehr denn je über Marken und Unternehmen - und haben zunehmend die Wahl: Fahrzeuge, Hotelbetten, Flugzeuge oder Mietwagen sind austauschbar. Was also entscheidet gut von schlecht und beeinflusst am Ende die Kaufentscheidung? In den seltensten Fällen ist es allein das Produkt. Vielmehr ist es der Service – wie begrüße ich meine Kunden, wie gehen meine Mitarbeiter auf die ganz individuellen Wünsche und Bedürfnisse meiner Kunden ein, wie werden Probleme gelöst und wie binde ich meine Kunden langfristig an mein Unternehmen? 

 

Auf all diese Fragen hat Thomas Wurzinger eine Antwort. Der Top-Hotelier mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der internationalen Luxushotellerie war in den besten Häusern der Welt tätig und hat die Karriereleiter buchstäblich vom Kellner bis zum Generaldirektor erklommen. Als absoluter Service-Experte weiß er genau, worauf es bei der Interaktion mit Kunden und Gästen ankommt: Auf den Menschen. Auf seine Motivation. Sein Talent. Sein Engagement. Und auf seinen unbedingten Willen, nur das Beste für seine Kunden leisten zu wollen. 

 

Mit seiner Begabung, Menschen von seinen Ideen zu überzeugen und das Beste aus ihnen heraus zu kitzeln, hat Thomas Wurzinger schon so manche Dienstleistungswüste in eine Service-Oase verwandelt. Denn er ist kein Prediger, sondern ein echter Macher. Aus der Praxis, für die Praxis sozusagen. Und das spürt man bei jeder Interaktion.