Philosophie

Wer kennt das als Unternehmer nicht? Es gibt ein Problem – und immer auch einen Consultant, der dieses gerne beheben möchte. Doch oftmals geschieht dies nach der „Management by Helikopter“-Methode. Die Berater kommen, wirbeln viel Staub auf und gehen dann wieder.

 

Dass Lösungen auch langfristig Bestand haben und von allen Mitarbeitern im Team getragen werden müssen, das ist oberste Priorität von Thomas Wurzinger. Gemeinsam mit einem schlagkräftigen Experten-Team aus unterschiedlichsten Bereichen nimmt der sich Zeit, seine Kunden und deren Herausforderungen zu verstehen, bevor er nachvollziehbare und effektive Lösungen vorschlägt. Statt Staub aufzuwirbeln, sucht er gemeinsam mit dem Team Ursachen für Probleme und bezieht Mitarbeiter auch in den Lösungsprozess ein.

 

Man könnte sagen, er betreibt „Hilfe zur Selbsthilfe“ – denn ein schöneres Kompliment, als das er nach einem Auftrag nicht mehr gebraucht wird, kann er sich nicht vorstellen.