Thomas Wurzinger

Der gebürtige Österreicher Thomas Wurzinger ist ein echter Service-Experte mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der internationalen Luxushotellerie. Zu seinen wichtigsten Stationen zählen die The Ritz-Carlton Hotels in Berlin und Wolfsburg, wo er als Hotel Manager bzw. General Manager tätig war. 2008 führte ihn sein Weg zurück nach Asien, wo er als Managing Director an der Entwicklung und Verwaltung von Tangula Luxury Trains, Chinas erster weltweit anerkannte Marke im Bereich der Luxus-Reisen, beteiligt war. 2010 folgte der Wechsel zu GOCO Hospitality, einer Beratungs- und Betreibergesellschaft im Bereich Wellness und Hospitality mit Sitz in Bangkok. Als Gründungsmitglied und Group Director – Operations zeichnete Thomas dort für den gesamten operativen Betrieb des Unternehmens verantwortlich. Von 2010 bis 2011 war er unter GOCO Flagge außerdem als General Manager für die SHA-Wellness Clinic in Alicante verantwortlich. Seit Oktober 2015 ist Thomas Wurzinger nun mit Hospitality4U selbständig.

 

Doch wer an dieser Stelle denkt, der Mann sei ein typischer „Corporate“ Typ mit viel Verstand und wenig Emotionen, der hat sich geirrt. Verstand hat er, der in der Steiermark aufgewachsene Sohn eines Patissiers und einer Hausfrau. Aber eben auch Emotionen. Und genau die haben ihn zurück gebracht in seine Wahlheimat Berlin, viele tausende Kilometer näher an seine Heimat Österreich, wo seine Eltern und seine Schwester noch heute leben und er so oft wie möglich vorbeischaut. Denn Thomas Wurzinger nimmt seinen Slogan „It’s all about relationships“ ernst – im privaten wie auch im beruflichen Leben.


Download
CV Thomas Wurzinger
CV Thomas Wurzinger 2016.pdf
Adobe Acrobat Document 275.0 KB